Aliminium Tischlerei
Schiebesystemen

Der größte Vorteil des Produkts ist die maximale Erweiterung der Verglasungsfläche bei einer kleinen Profilsichtbarkeit. Die elegante Gestaltung des Systems stützt sich auf die Fusion großer Fensteröffnungen mit kleinen Rahmen, die nur 9-14% der gesamten Struktur ausmachen.

Verfügbare Systeme ermöglichen die Konfiguration von zwei, drei, vier und sechs Flügeln miteinander sowie die Möglichkeit des Einsatzes von Einzelgleis- oder Dreigleislaufsystemen, sowie einer Struktur mit einer sog. offenen Ecke. Diese Lösung zeichnet sich durch das Fehlen des Eckprofils nach der Auseinanderschiebung der Flügel aus.

Optional können Türen mit Systemdrainage ausgestattet werden, wodurch vollkommen schwellenlose Strukturen ohne Risiko des Eindringens des Regenwassers in das Gebäude erstellt werden können.

Der Einsatz der Copr Vision Plus-Systeme ermöglicht die Ausführung einer Struktur, i welcher die Profile eine Stärke von nur 2 mm haben.

Die Höchstabmessungen betragen bis zu 4000 x 4000 mm pro Flügel. Das höchste zulässige Flügelgewicht bei Einsatz eines Automatikantriebs beträgt 700 kg, bei manueller Öffnung 400 kg.

Sonstige Vorteile von Schiebesystemen

  • Verschließen mit Mehrpunktschlössern
  • Aluminiumstärke im Profil ab 2 mm.
  • Erhältlich in einer zweifarbigen Version, mit RAL-Lacken, mit lackierten Farbimitationen, mit antibakteriellem Lack sowie anodisiert.
  • Möglichkeit des Einsatzes von Rollen im Rahmen sowie die Verstärkung der Flügel zur Erzielung einer besseren Gleitsanftheit.
  • Möglichkeit der Ausführung einer Struktur mit einem schmalen Pfeiler, verdecktem Flügel und mit einer verdeckten Führung (unsichtbare Schwelle).